Sonntag, 28. Mai 2017

Zooplus Oster-Superbox 2017 / Hundebox

Ende April habe ich die Zooplus Oster-Superbox für meinen Hund bestellt. Ich habe in den letzten Jahren schon öfters mal solche Boxen bei Zooplus gesehen, allerdings bisher noch nie eine bestellt. Nun wollte ich es aber mal ausprobieren und meinem Hund (und natürlich auch mir selber) eine Überraschung machen.



Die Produkte, welche in der Box waren,
möchte ich euch nun gerne vorstellen.

Trockenfutter
- Bosch Soft Adult Hühnchen & Banane / 1kg
- Concept for Life Medium Adult / 1,5kg
- Royal Canin Maxi Adult / 1kg

Nassfutter
- Animonda GranCarno Sensitiv Reines Huhn / 400g
- Meradog Pure Meat Lamm / 400g
- Almo Nature Bio mit Kalb und Gemüse / 300g

Kausachen und Leckerlis
- Chewies Feine Fleischstreifen aus 100% Geflügelfleisch / 150g
- Wolf of Wilderness "Sunny Glade" Kaninchenohren mit Fell / 100g
- Vitakraft pure Chicken Hühnchenhanteln / 80g
- 8in1 Minis Hunde-Snacks mit Huhn, Karotten und Reis / 100g

Mit einem Klick auf die Produkte in der Auflistung oben kommt ihr zu dem jeweiligen Produkt.



Bosch Soft Adult Hühnchen & Banane / 1kg

Trockenfutter von Bosch habe ich zwar bereits vorher schon verfüttert, diese Sorte kannte ich allerdings noch nicht. Und auch ansonsten hatte ich noch nie ein Futter mit Banane.
Das Futter enthält mehr Feuchtigkeit (18%) als normales Trockenfutter, wodurch es weicher wird.
Es ist außerdem getreidefrei
und es sind 60% frisches Hühnchen enthalten.
Die Inhaltsstoffe hören sich für mich überwiegend ok an
und würde das Futter wohl durchaus nochmal nachkaufen.

Zusammensetzung: Frisches Hühnchenfleisch (60%), Kartoffelstärke, Kochbanane (getrocknet, 8%), Kartoffeleiweiß, Proteinhydrolysat (pflanzlich), Erbsen (getrocknet), Zellulosefasern, Flohsamen, Chicoreepulver (0,4%), Hefe (getrocknet), Natriumchlorid, Glucosamine, Chondroitinsulfat, Yucca (getrocknet)
Analytische Bestandteile: Protein 21,0%, Fettgehalt 14,0%, Rohfaser 2,5%, Rohasche 7,0%, Calcium 1,4%, Phosphor 1,0%, Feuchte 18,0%



Concept for Life Medium Adult / 1,5kg

Ich habe bereits schon vorher Futter von der Marke Concept for Life gekauft, aber in der Maxi Variante da mein Hund über 25kg wiegt. Aber wenn er nun dieses Futter für Hunde von 11-25kg frisst ist dies meiner Meinung nach auch vollkommen egal. Bei den meisten Futtersorten gibt es schließlich nicht mal verschiedenes Futter für verschiedene Hundegrößen.
Ich würde das Futter also durchaus auch nochmal nachkaufen.

Zusammensetzung: 22% Geflügelprotein (reich an Huhn, zum Teil getrocknet und hydrolysiert), 20% Hühnerfrischfleisch, Reis, Mais, Reismehl, Geflügelfett, Rübentrockenschnitzel (entzuckert), Leinsamen, Lignocellulose, Monocalciumphosphat, Natriumchlorid, Bierhefe (getrocknet), Ei (getrocknet), 0,2% Lachsöl, 0,2% Sonnenblumenöl, 0,2% Hefeextrakt (reich an beta-Glucanen und Mannan-Oligosacchariden), 0,1% Chicorée-Inulin
Analytische Bestandteile: Protein 24,0%, Fettgehalt 14,0%, Rohfaser 2,5%, Rohasche 6,5%, Calcium 1,15%, Phosphor 0,95%, Natrium 0,35%, Omega-6-Fettsäuren 2,40%, Omega-3-Fettsäuren 0,65%



Royal Canin Adult Maxi / 1kg

Als ich dieses Futter aus dem Karton geholt habe war ich nicht sehr glücklich, denn Royal Canin halte ich nicht für gerade hochwertig. Außerdem ist dort Weizen enthalten, welchen mein Hund nicht wirklich verträgt. Ich kann ihm zwar zwischendurch mal ein paar Bröckchen des Futters als Leckerli geben, aber wenn ich es in normaler Menge als Futter geben würde, dann würde er sich anfangen zu jucken. Nun muss man es natürlich erstmal schaffen 1kg "Leckerlis" aufzubrauchen...
Ein Nachkaufprodukt ist es für mich aufgrund der Inhaltsstoffe selbstverständlich nicht.

Zusammensetzung: Geflügelprotein (getrocknet), Mais, Maisfuttermehl, Tierfett, Weizen, Schweineprotein (getrocknet), Reis, tierisches Protein (hydrolysiert), Maiskleberfutter, Rübentrockenschnitzel, Fischöl, Sojaöl, Hefe, Mineralstoffe, Hydrolysat aus Krustentieren (Quelle für Glukosamin), Hydrolysat aus Knorpel (Quelle für Chondroitin)
Analytische Bestandteile: Protein 26%, Fettgehalt 17%, Rohasche 6,5%, Rohfaser 1,2%, Pro kg: Omega-3-Fettsäuren: 7,7g davon EPA und DHA: 4g


Animonda GranCarno Sensitiv Reines Huhn / 400g

Ich kaufe regelmäßig Nassfutter von Animonda, von den Sensitiv-Sorten hatte ich bisher allerdings noch keine. Wie erwartet bin ich auch mit der Qualität von dieser Sorte sehr zufrieden und kaufe Animonda GranCarno auch weiterhin gerne nach da es sich dabei um ein hochwertiges Futter zu einem guten Preis handelt.

Zusammensetzung: 63% Huhn (Mägen, Herzen, Leber, Hälse), Natriumchlorid
Analytische Bestandteile: Protein 9%, Fettgehalt 4%, Rohfaser 0,4%, Rohasche 1,9%, Feuchtigkeit 81%´

Meradog Pure Meat Lamm / 400g

Bisher hatte ich noch kein Nassfutter von Meradog, sondern nur Trockenfutter mit welchem ich bisher immer zufrieden war. Und auch dieses Nassfutter hat mich nicht enttäuscht. Die Inhaltsstoffe sind meiner Meinung nach sehr hochwertig und das Futter enthält ausschließlich Lamm und nichts von anderen Tieren.

Zusammensetzung: Lamm (37%, bestehend aus Lammherzen, Lammfleisch, Lammlebern, Lammlungen, Lammpansen), Lammfleischbrühe, Mineralstoffe
Analytische Bestandteile: Protein 10,8%, Fettgehalt 6,7%, Rohasche 2,2%, Rohfaser 0,4%, Feuchtigkeit 75,0%

Almo Nature Bio mit Kalb und Gemüse / 300g

Zuerst habe ich mich sehr gefreut als ich das Nassfutter von Almo Nature gesehen habe, nach meinem Blick auf die Zusammensetzung war ich allerdings extrem enttäuscht. Bisher habe ich Almo Nature immer für hochwertiges Futter gehalten und nach den Inhaltsstoffen die ich bisher von dieser Marke kannte war dies ja sicherlich auch der Fall. Bei dieser Sorte lesen sich die Inhaltsstoffe allerdings wie Supermarkt-Futter... Da macht es das Futter für mich auch nicht besser das alles aus biologischem Anbau stammt. Denn man kann nun rätseln was die Inhaltsstoffe denn überhaupt genau sind, aus der Deklaration geht es jedenfalls nicht wirklich hervor...
Ob Weizen in dem Futter ist kann ich auch nicht definieren, da sich hinter Getreide wirklich alles verstecken kann, aber ich gehe einfach mal davon aus, das welcher enthalten ist.
Ich werde das Futter meinem Hund zwar geben, da es sich nur einmalig um eine Schale handelt aber nachgekauft wird es auf gar keinen Fall.

Zusammensetzung: Fleisch und tierische Nebenprodukte* (davon min 4% Kalb), Gemüse* (Möhren und Erbsen 4%), Getreide*, Mineralstoffe, pflanzliche Proteinextrakte*
*100% aus biologischem Anbau
Analytische Bestandteile: Rohprotein 8,5%, Rohfaser 0,4%, Rohöle und Rohfette 6,0%, Rohasche 2,0%, Feuchtigkeit 80%



Chewies Feine Fleischstreifen aus 100% Geflügelfleisch / 150g

Ich bin mir gar nicht sicher ob ich schonmal etwas der Marke Chewies gekauft habe, aber ich glaube es fast nicht. Die Fleischstreifen bestehen aus 100% Geflügelfleisch und sonst nichts, was sie damit meiner Meinung nach zu einer gesunden Kauleckerei macht. Mein Hund bekommt täglich etwas zu kaufen und zu 90% sind dies natürliche getrocknete Produkte. Daher passt dieses Produkt natürlich auch perfekt in den Speiseplan von meinem Hund.

Zusammensetzung: 100% Geflügelfleisch



Wolf of Wilderness "Sunny Glade" Kaninchenohren mit Fell / 100g

Ehrlich gesagt war ich nicht sehr erfreut über die Kaninchenohren. Mein Problem ist nicht das es Kaninchenohren sind denn die hab ich bereits öfter gekauft. Aber das Fell hätte wirklich nicht sein müssen.

Unten seht ihr ein Bild von so einem Ohr mit Fell:



Nachdem der erste Schock nun also überwunden war und dies ja eigentlich auch eher ein menschliches Problem ist, denn dem Hund ist es ja nun egal wie das Kaninchenohr aussieht, habe ich mich etwas über Kausachen mit Fell informiert und meine Meinung dazu ist nicht unbedingt besser geworden.
Denn die Meinungen im Internet gehen auseinander. Manche schreiben das es durch mitgefressenes Fell zu Verstopfungen im Darm kommen kann. Andere halten dies wiederum für kompletten Unsinn.
Ich habe also mein eigenes Fazit daraus gezogen und dies ist das ich die Ohren zwar geben werden, allerdings nur sehr selten und nachkaufen werde ich auch nur welche ohne Fell.
Ich denke das auch ein Wolf sicherlich mal Fell mitfrisst. Und wenn mein Hund sich putzt, dann schluckt er dabei sicherlich auch Fell. Das Risiko einer Verstopfung ist meiner Meinung nach also wohl eher nur gegeben, wenn man zuviele von diesen Kaninchenohren gibt.

Zusammensetzung: 100% Kaninchenohren mit Fell



Vitakraft pure Chicken Hühnchenhanteln / 80g

Mit Vitakraft habe ich bisher keine hochwertigen Inhaltsstoffe verbunden, sondern solche Dinge wie Weizen, usw. Und auch in diesem Fall halte ich die Inhaltsstoffe für fraglich.
Denn "pure Chicken" also reines Hühnchen ist leider nicht enthalten, auch wenn man es vermuten könnte.
Meiner Meinung nach fühlt man sich durch den Namen des Produktes also irgendwie getäuscht, zumindest war dies bei mir der Fall. Ich habe ausschließlich Hühnchen erwartet und keine undefinierbaren pflanzlichen Zutaten. Ein Blick auf die Inhaltsstoffe zeigt dann aber die Wahrheit.
Positiv muss ich zumindest anmerken das weder Farbstoffe, noch künstliche Geschmacksverstärker enthalten sind.

Zusammensetzung: 60% Hühnerfleisch, pflanzliche Nebenerzeugnisse, pflanzliche Eiweißextrakte, Mineralstoffe



8in1 Minis Hunde-Snacks mit Huhn, Karotten und Reis / 100g

Die Leckerlis sind glutenfrei und außerdem wurde kein Zucker zugesetzt. Das finde ich positiv.
Und ansonsten weis man halt nicht so genau was drin ist, da die Deklaration nicht sehr viel hergibt. Da es nur Leckerlis sind und kein Hauptfutter ist, sind sie für zwischendurch allerdings meiner Meinung nach durchaus tauglich.
Was sich außer Reis alles hinter dem Getreide verbirgt erfährt man zwar nicht, aber so etwas wie Weizen, welchen mein Hund wie oben erwähnt nicht gut verträgt, lässt sich ausschließen aufgrund der Tatsache das die Leckerlis glutenfrei sind und Weizen Gluten enthält.

Inhaltsstoffe: Pflanzliche Nebenerzeugnisse, Getreide (30% Reis), Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (davon 18% Huhn), Gemüse (4% Karotten), Mineralstoffe




Mein Gesamtfazit zu der Box lautet das viele Produkte enthalten sind über welche ich mich sehr freuen konnte und leider halt auch ein paar Produkte, welche ich nicht gut fand. Mit so etwas muss man allerdings bei einer Überraschungs-Box rechnen.

Zooplus verkauft immer mal wieder Überraschungsboxen und wenn es wieder welche gibt, dann werde ich mir wohl sicherlich auch wieder solch eine Box kaufen.
Es ist ja auch ein bisschen wie Weihnachten wenn man die Box dann auspackt und mein Hund bekommt auch mal Dinge zu fressen die ich ansonsten nicht kaufen würde, weil sie mir beispielsweise zu teuer wären.
Es gibt dann außerdem auch immer eine Box für Katzen zu kaufen, 
nicht nur für Hunde.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen