Freitag, 28. April 2017

L'Oreal Hydra Genius Aloe Water

Ich durfte für L'Oreal das Hydra Genius Aloe Water
in der Variante für normale bis trockene Haut testen.

Durch diese Pflege soll Feuchtigkeit 72 Stunden
in der Haut gespeichert werden.
Es enthält Aloe Water und Hyaluronsäure.

Aloe Water 
Ein natürlicher Feuchtigkeitsspender
reich an hydratisierten Mineralien.

Hyaluronsäure
Ein körpereigener Inhaltsstoff mit der Fähigkeit, das 1000-fache des eigenen Gewichts an Wasser zu binden, um den Feuchtigkeitsgehalt der Haut aufrechtzuerhalten.



Nachdem ich das Produkt nun einige Zeit getestet habe möchte ich euch meine Erfahrungen damit berichten.

Das Feuchtigkeits-Fluid fühlt sich beim Auftragen sehr erfrischend an und ich hatte ein kühles Gefühl auf der Haut.
Es zieht schnell ein, aber sobald es eingezogen ist, fand ich das Hautgefühl eher sonderbar. Richtig beschreiben kann ich das Gefühl gar nicht, es ist einfach ein seltsames glattes Gefühl, nicht wie normalerweise nach Verwendung einer Gesichtscreme.
Ich habe mir die Inhaltsstoffe des Aloe Water vor Verwendung nicht angeschaut, mir kam aber direkt der Verdacht auf, das wohl recht viel Silikone enthalten sind.
Ein Blick auf die Verpackung bestätigte mich in meiner Vermutung. Bereits an 4. Stelle stehen Dimethicone.

Da ich nicht möchte das auf meiner Haut dauerhaft Silikone sind habe ich das Produkt nicht täglich angewendet und dann auch nur morgens und nicht wie empfohlen morgens und abends.
Die Haut sollte auch atmen können und ich bin der Meinung das sie dies unter einer Silikonschicht nicht, oder zumindest weniger gut kann.

Trotz allem war die Verträglichkeit von dem Produkt sehr gut, da ich während der Anwendung keine Hautprobleme feststellen konnte.

Soweit ich das beurteilen kann ist es auch zutreffend das der Haut viel Feuchtigkeit gespendet wird. Eventuell haben die Silikone da sogar teilweise auch einen positiven Effekt, denn ich schätze sie hindern die in der Haut vorhandene Feuchtigkeit auch am Verdunsten.
Denn wenn wenig Luft an die Haut kommt, dann kommt auch wenig Feuchtigkeit aus der Haut raus.




Für zwischendurch ist das Produkt für mich also gut zu verwenden.
Ein Nachkauf-Produkt ist es für mich aufgrund der enthaltenen Silikone allerdings trotzdem nicht, da ich bei Gesichtspflege gerne darauf verzichten möchte.
Wem Silikone in Gesichtspflege egal sind, dem kann ich das
Hydra Genius Aloe Water aber auf jeden Fall empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen