Freitag, 28. April 2017

Biorepair Zahn-Milch

Eine Freundin von mir durfte die Biorepair Zahn-Milch testen
und ich war einer ihrer Mittester.

Biorepair Zahn-Milch
- Repariert die Zahnschmelzoberfläche auf biomimetische Weise
- Die Zahnschmelzoberfläche wird geglättet,
Bakterien können so nur noch schlecht haften
- Wirkt nachhaltig antibakteriell
- Schützt vor Mundgeruch und Zahnfleischproblemen



Da ich die Zahn-Milch nicht langfristig getestet habe, sondern nur 2 Probe-Tütchen zum Testen hatte kann ich mir kein ausreichendes Urteil darüber bilden, ob die Mundspülung wirklich alle versprochenen Kriterien erfüllt.
Allerdings hatte ich nach der Anwendung ein angenehmes Gefühl im Mund, soll heißen meine Zähne fühlten sich wirklich sehr glatt an.

Der Geschmack nach der Anwendung war allerdings leider überhaupt nicht angenehm, sondern ich hatte nach der Anwendung noch fast 1 Stunde lang einen Nachgeschmack der mich irgendwie an etwas Fauliges erinnert hat. Aber ich sag mal wenn es den Zähnen hilft, dann kann man das auch ertragen.
Während der Anwendung war die Mundspülung recht scharf, was für mich aber durchaus erträglich war. Wer Probleme mit Schärfe hat, für den ist dieses Produkt wohl eher nichts.

Aufgrund des Geschmacks ist es für mich leider kein Nachkaufprodukt.
Ich finde dies recht schade,
denn das Konzept überzeugt mich grundsätzlich.

Auf dem Blog meiner Freundin könnt ihr Ihren vollständigen Bericht zu der Biorepair Zahn-Milch lesen:
Testbericht über die Biorepair Zahn-Milch auf Testbohne

               

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen