Dienstag, 4. April 2017

Alcina Skin Manager


Vor Kurzem wurde ich als Produkttester
für den Alcina Skin Manager ausgewählt.

Das Testpaket enthielt eine Flasche in Originalgröße
und zusätzlich 5 Flaschen in Miniaturgröße zum Weitergeben.
Außerdem eine Ausgabe der Zeitschrift "freundin"

Der Skin Manager bietet:
- eine effektiv wirksame Formulierung mit Fruchtsäure
- eine einfache Anwendung: ein Wattepad per Applikator durchfeuchten (fixieren und nach unten drücken) und über das Gesicht streichen.

Der Skin Manager sucht:
- überall nach Potential, Ihr Hautbild zu verbessern - außer um die Augenpartie und Schleimhäute herum!



Ich habe den Skin Manager nun ca. 2 Wochen lang ausgiebig getestet und bin sehr positiv überrascht.
Vorher hatte ich wirklich extrem trockene Haut an der Stirn, welche sogar zeitweise richtig geschuppt hat. Seit ich den Skin Manager verwende ist meine Stirn viel weniger trocken als vorher.
Leicht trocken ist sie immer noch,
aber sie schuppt überhaupt gar nicht mehr.
Ich verwende das Produkt auch weiter und hoffe das auch die letzten Anzeichen von Trockenheit noch weggehen werden.



Bei meinen Mittestern waren die
Meinungen allerdings unterschiedlich.
Während 3 Mittester sehr zufrieden waren,
war dies bei 2 leider nicht der Fall.
Eine leidet unter Schuppenflechte,
welche sich durch das Produkt verstärkt hat.
Die andere hat überall im Gesicht rote Flecken bekommen,
welche richtig trocken und rau waren.
Beide haben die Anwendung nicht weiter fortgeführt,
sondern abgebrochen.




Alles in Allem kann ich den Skin Manager
grundsätzlich schon sehr empfehlen,
wenn auch nicht ausnahmslos für jeden.
Allerdings gibt es sicherlich kein Produkt
welches für wirklich jeden gleich gut geeignet ist.

               

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen